Traumfabrik auf dem Eis

Bis 25. Jänner 2015 läuft in der Stadthalle die von mir kuratierte Ausstellung "Traumfabrik auf dem Eis". Am 3. Dezember wird das gleichnamige Buch präsentiert. Stars wie Eva Pawlik, Ingrid Wendl oder Emmerich Danzer begeisterten bei der Wiener Eisrevue von den 1940er- bis in die 1970er-Jahre ein Millionenpublikum. Zur Musik von Robert Stolz inszenierte Regisseur Will Petter bunte »Eisoperetten« – eine besondere Mischung aus Sport und »typisch Wienerischem«, Erotik und Humor. Mit Plakaten, Programmheften, Fotos, Originaldokumenten, Filmau sschnitten und Requisiten weckt die Ausstellung Vintage-Sehnsüchte, illustriert aber auch auf die ökonomischen, politischen und kulturellen Rahmenbedingungen der Eisrevue.   Allgemeine Informationen Ausstellung Wiener Stadthalle, Ticketfoyer und Halle D Roland-Rainer-Platz 1, Haupteingang Märzpark, 1150 Wien Ausstellungsdauer 01.10.2014 – 25.01.2015 Öffnungszeiten Ticketfoyer: Montag bis Samstag 10.00 – 20.00 Uhr Ausstellungsteil Halle D: mit Veranstaltungs-Ticket jeweils ab Einlass. Diese Ausstellung ist eine Kooperation der Wienbibliothek im Rathaus mit der Wiener Stadthalle. Kurator: Bernhard Hachleitner Publikation Begleitband der Wienbibliothek im Rathaus: Traumfabrik auf dem Eis. Von der Wiener Eisrevue zu Holiday on Ice Bernhard Hachleitner u. Isabella Lechner (Hrsg.) Ca. 160 Seiten, 19 x 28 cm Paperback Durchgehend vierfarbig € 19,90 Erscheinungsdatum:15.10.2014 ISBN: 978-3-99300-194-0 Metroverlag, 2014