Radfahren in Wien und andere Projekte

Logo Velo-city

Im Juni 2013 findet in Wien die Velo-city, ein großer, internationaler Radfahr-Kongress statt. Die Wienbibliothek im Rathaus hat mich gemeinsam mit Matthias Marschik und Rudolf Müllner beauftragt zu diesem Anlass ein Buch zur Geschichte des Radfahrens in Wien herauszugeben. Mit Franz Josef Gangelmayer werde ich eine kleine Ausstellung zu diesem Thema gestalten.

In der Wien Bibliothek im Rathaus habe ich den Nachlass von Dieter Schrage und einen bestand zur Wiener Eisrevue bearbeitet - und bin derzeit mit dem Nachlass der Grafikers Franz Kralicek.

Beschäftigung mit Aspekten der Mobilität wird immer mehr zu einem zentralen Arbeitsfeld. Für den Verkehrsclub Österreich (VCÖ) habe ich im laufenden Jahr regemäßig Artikel für das Clubmagazin verfasst und zu allen Publikationen der Reihe "Mobilität mit Zukunft" mehrere Kapitel beigetragen. Zu den Themen "Alltagsmobilität und ihre Wirkung auf die Gesundheit und soziale Integration von älteren Menschen", "S-Bahn", Öffentlichkeitsbeteiligung im Verkehrsbereich", sowie "Einkaufen und Radfahren" habe ich Hintergrundberichte verfasst.